Positionsbeschreibung

Experte/in (m/w/d) Regulatory Affairs für den Bereich Lebensmittelrecht/Nahrungsergänzungsmittel
Standort Wien
Arbeitszeit Voll- oder Teilzeit
Jetzt bewerben

Miracon Professionell

Was es bei uns zu tun gibt: 

  • Eigenständige Durchführung von Aufgaben im Bereich Regulatory Affairs
  • Sicherstellung der rechtlichen Compliance unserer über 260 Mikronährstoff-Präparate (Nahrungsergänzungsmittel, Lebensmittel und Kosmetika, Premium Oils und Medizinprodukte)
  • Betreuung des gesamten Prozessablaufs der Etikettenerstellung (Erstellung Kennzeichnungen, Health Claims, Monitoring sowie Druckdatenfreigabe entsprechend aller gesetzlichen Vorgaben)
  • Rechtliche Prüfung marketingrelevanter Kommunikation 
  • Prüfung der Verkehrsfähigkeit neuer Inhaltsstoffe und Rezepturen (Sicherheitsbewertungen, Novel Food Abgrenzungsfragen)
  • Monitoring und Analyse der regulatorischen Entwicklungen insbesondere im europäischen und DACH-Bereich, Informationsbereitstellung an die GeschäftsführerIn und Umsetzung von gesetzlichen Änderungen
  •  Pflege des Produktinformations-Managementsystems für den Webshop
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit dem Marketing-, Produktions- und Vertriebsteam bei allen Regulatory Affairs-Aufträgen
  • Proaktive Mitarbeit im Wissenschaftsteam der Biogena-Group

 

Was du dazu mitbringen solltest:

  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (Ernährungswissenschaften, Biologie, Pharmazie oder vergleichbare Studienrichtung)

  • Berufserfahrung im Bereich Regulatory Affairs und/oder Qualitätsmangement (ISO 22.000 oder IFS) für Lebensmittel/Nahrungsergänzungsmittel

  • Kenntnisse des nationalen und europäischen Lebensmittelrechts, Erfahrung im Bereich Kosmetik und Medizinprodukte wünschenswert

  • Begeisterung für Mikronährstoffe, Diagnostik, Gesundheit und Wohlbefinden

  • Ausgeprägte Teamplayerfähigkeit und Kundenorientierung

  • Strukturierter und genauer Arbeitsstil

  • Übernahme von Eigenverantwortung, hohe Leistungsbereitschaft und Selbständigkeit sowie Hands-on-Mentalität mit 361-Grad-Blickwinkel

  • Ausgeprägte, zielgruppenorientierte Kommunikationsfähigkeit

  • Sicherer Umgang mit MS-Office

  • Gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse

 

Was wir dir zu bieten haben:

  • Umfassende fachliche Aus- und Weiterbildung
  • Kostenlose und gesunde Verpflegung (Mittagessen, Getränke, Snacks)
  • Kostenloses Jobtickert nach 6-monatiger Betriebszugehörigkeit 
  • Einen eigenen E-Mini zu höchst attraktiven Konditionen 
  • Attraktive Gesundheits- und Sozialleistungen
  • Wertschätzendes und vertrauensvolles Arbeitsklima
  • Spannendes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld
  • uvm.

 

Das Monatsbruttoentgelt für diese Position beträgt auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung EUR 3.000,00 monatlich mit Bereitschaft zur Überzahlung. Die tatsächliche Bezahlung ist von der jeweiligen Qualifikation und Berufserfahrung abhängig. 

Ein Motivationsschreiben ist bei unserem Bewerbungsprozess nicht notwendig. Bitte beantworte stattdessen die Fragen zum Cultural Fit im Zuge der Online-Bewerbung.

Auf deine Bewerbung freut sich Christian Egger.